Veranstaltungen

15.02.2020 bis 16.02.2020
Schneeglöckchentage Kenchtsteden

In Knechtsteden können Sie abseits der ausgetretenen Pfade nach neuen, historischen, seltenen oder einfach nur schönen Frühlings-Pflanzen stöbern. Viele Spezialisten aus dem In- und Ausland kommen nach Knechtsteden und bieten Ihnen ein breites Angebot und Informationen rund um Garten und Pflanze. Die Schneeglöckchentage im Kloster Knechtsteden führen Anbieter zusammen, die Sie in dieser Zusammensetzung sonst nirgendwo finden.

Ein kleines kostenloses Vortragsprogramm mit interessanten Aspekten zum Thema Pflanze rundet das Angebot ab.

 

Eintritt zu den Schneeglöckchentagen:
Erwachsene 5 €
Kinder bis 16 J. frei

 

Parken kostenlos

22.02.2020 bis 23.02.2020

Wie sehr Schneeglöckchen alle Sinne verzaubern, zeigen wir im Luisenpark. Die charmanten Vorfrühlingsblüher werden in den Mittelpunkt eines zweitägigen Marktes gestellt, bei dem nicht nur „Galanthophile“ sondern alle, die Schneeglöckchen lieben, auf ihre Kosten kommen. Spezialisierte Gärtnereien aus dem In- und Ausland werden neben Schneeglöckchen auch andere Frühlingsblühet, Steingartenpflanzen sowie besondere Stauden und Gehölze ausstellen und verkaufen. Genießen Sie die Vorfreude auf den Frühling, freuen Sie sich über die Begegnung mit anderen Gartenliebhabern und läuten Sie das Gartenjahr mit den grün-weißen Schönheiten ein! Einritt:3 € (zzgl. Parkeintritt)

04.04.2020 bis 05.04.2020
Stand Pfingstrosen-Paradies im April 2017

Am 4. & 5.  April 2020 treffen sich Raritätensammler und Stauden-Fans sowie Gartenfreundinnen & -freunde aus nah und fern auf dem Berliner Staudenmarkt. Einen großen Schatz botanischer Raritäten gibt es beim Berliner Staudenmarkt zu entdecken. Fachleute beantworten alle Fragen rund um Kräuter, Stauden, Blühzwiebeln, Obst- und Ziergehölze oder zum Saatgut aus eigener Vermehrung. Ihr großes Fachwissen geben die Gärtner kostenlos weiter: Wie wird am besten Blühendes oder Essbares angebaut, ob auf der Terrasse, dem Balkon, im Haus- oder Schrebergarten? Und was wächst am besten auf der urbanen Brache im nachbarschaftlichen Gemeinschaftsgarten? Eintrittspreis wie Botanischer Garten: 6,00 €/erm. 3,00 €

18.04.2020 bis 19.04.2020

In diesem wunderschönen Freilichtmuseum sind wir schon seit vielen Jahren zu Gast. Wir stehen immer am Seiteneingang Nord. Seltene und exotische Pflanzen so weit das Auge reicht, exklusive Accessoires für den Garten, fachkundige Beratung an den Ständen - dafür steht dieser Pflanzenmarkt. Rund 130 Aussteller aus Deutschland und dem benachbarten Ausland sind mit ihren neuesten Züchtungen und Spezialitäten vertreten. Es sind keine Großanbieter anwesend, der Marktcharakter besticht durch kleine Stände mit Besonderheiten. Das Angebot ist der Jahreszeit angepasst. Eintritt: 9 € Erw. / unter 18 gratis

24.04.2020 bis 25.04.2020

Am Freitag, 24. April, und am Samstag, 25. April 2020 finden auf dem Gelände der Zeche Waltrop die traditionellen Manufactum Gartentage statt. Es erwarten Sie wie gewohnt Verkaufsstände mit Tomaten-, Kräuter- und Gewürzpflanzen, mit Stauden und Obstgehölzen.

25.04.2020 bis 26.04.2020

Immer wieder gerne zu Gast sind wir in der Gruga, wo wir besonders das gut informierte Fachpublikum schätzen. Gerne drehen wir auch selbst eine Runde durch die Tulpenbeete und die Rhododendren-Wälder. Seit 1993 präsentieren und verkaufen auf den Pflanzenraritätenmärkten im Grugapark engagierte Pflanzensammler ihre Schätze. Die Märkte haben sich zu bundesweit etablierten Veranstaltungen entwickelt, die auch Besucher aus dem Ausland anziehen.

01.05.2020 bis 07.06.2020

Besuchen Sie unsere Pfingstrosen-Schautage vom 1. Mai bis 7. Juni 2020 jedes Wochenende Samstag und Sonntag von 12-17 Uhr auf unserem Hof in Grevenbroich-Hemmerden! Rund um unser Wohnhaus und im Schaugarten haben wir verschiedene Päonien angepflanzt, die zur Blütezeit besichtigt werden können.

Wir laden auch am 01. Mai, 21. Mai (Christi Himmelfahrt) und am 1. Juni (Pfingstmontag)  in unsere neue Schauanlage in Grevenbroich- Hemmerden ein, jeweils 12-17 Uhr.

Während der Schnittsaison, ca. 11. Mai bis zum 7. Juni 2020, haben wir erweiterte Öffnungszeiten:

Montag:       12-17 Uhr

Mittwoch:     12-17 Uhr

Freitag:        12-17 Uhr

Samstag:     12-17 Uhr

Sonntag:      12-17 Uhr                    ... und nach Vereinbarung

Ab Mitte Mai verkaufen wir auch Schnittblumen in Hemmerden ab Hof. Wir haben zahlreiche Sorten getopft vorrätig! Das gesamte Angebot steht erst im Oktober zum Herbstversand zur Verfügung. Bitte melden Sie sich an, wenn Sie uns zu einem anderen Zeitpunkt besuchen möchten!

 

16.05.2020 bis 17.05.2020

Dieses Jahr sind wir wieder  an 2 Terminen  bei der "Offenen Gartenpforte Rheinland" dabei!

Was das Reizvolle an der „Offenen Gartenpforte“ ist, kann schnell auf den Punkt gebracht werden: Verborgene Gartenschätze werden der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und der Austausch unter Gartenfreunden ist stets fruchtbar.

07.06.2020
Hanner GartenLust am 3.6.2018

- Einzigartiger und ehrenamtlich organisierter Gartenmarkt (11 bis 18Uhr) mit außergewöhnlichem Sortiment an Pflanzen: von Rosen über Stauden und    Einjährigen bis hin zu Gemüsepflanzen, Kakteen,     Moorpflanzen und Alpine; sowie erlesenes Kunsthandwerk und ausgefallene Deko

- In einer aussergewöhnlichen, grünen Kulisse auf dem Karl-August-Jung-Platz (Verlängerung der Königstrasse) in der Gartenstadt Haan, Kreis Mettmann bei Düsseldo

- Mit über 70 Ausstellern aus Belgien, Deutschland und den Niederlanden

- Über Stadt- & Landesgrenzen hinaus bekannt

- Parallel dazu: geöffnete Privatgärten in Haan und Gruiten (13 bis 17Uhr) – einige davon an der Wegstrecke des Neandersteig

- Beides bei freiem Eintritt