Kugelkastanie

Kugelkastanie

Kastanien sind ja in der Regel nichts für unsere Gärten. Die Bäume werden riesig und die wenigsten Gartenliebhaber verfügen über entsprechend große Grundstücke.

Bei der angebotenen Variante handelt es sich um eine Veredelung der strauchartig wachsenden Kastanie Aesculus pavia auf die ganz normale Roßkastanie. Hierdurch geht der strauchartige Wuchs von Pavia verloren und es entsteht ein kleiner, kugelförmig wachsender Baum, der im Frühjahr mit kleinen rosafarbenen Blütenständen verziert ist.

Zum Herbst werden auch kleine Kastanien angesetzt. Solange nicht extrem hoher Druck der Kastanienminiermotte durch angrenzende Kastanien gegeben ist, werden auch die Blätter nicht von diesem Schädling befallen. Aber selbst bei starkem Druck wird es hier nur zu einer sehr schwachen Befall kommen.

Der Schädling kann sich auf den Blätter von Pavia nicht ernähren und stirbt ab.

Die Kugelkastanien wachsen sehr langsam. Pro Jahr werden gerade mal 3 Blattpaare im Längenwachstum ausgebildet.
Der ideale Baum für kleine Gärten oder in Terrassennähe wo keine stark wuchernden Gehölze erwünscht sind.

3 Jahre alte Veredelung

Sorte: 
Kugelkastanie
Preis: 
€ 30,00
inkl. MwSt
zzgl. Versand

Achtung: Versand ausschließlich ab Anfang Oktober bis Mitte November je nach Witterung

Kategorie: 
Kugelkastanie